Sie sind hier: startseite » balkoFLOOR

Produktidee

Der leichte Systembelag von morgen

balkoFLOOR bringt viele überzeugende Eigenschaften mit:

Die Aluminiumprofile werden mit unserem bewährten Klicksystem aneinander gefügt. Durch die eingebaute Dichtung werden die Bodenbeläge wasserdicht sowie schallreduziert miteinander verbunden. Sie sind extrem langlebig, belastbar, weitgehend wartungsfrei und das Grundprofil ist nicht brennbar.

Die hochfesten Nutzflächen sind in verschiedenen modernen Dekors lieferbar und passen sich gut ihrer Umgebung als Balkonplatte an.

Nicht nur Balkone lassen sich hervorragend damit belegen, balkoFLOOR eignet sich auch für Terrassen, Laubengänge, Loggien, Treppenaufgänge und -podeste sowie Galeriebereiche. Der Anwendung sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Ein weiteres Argument für balkoFLOOR: Die Aluminiumprofile sind extrem leicht, trotzdem mit einer Flächenlast von 4,0 kN/m2 belastbar und können somit auch großformatig eingesetzt werden. Und keine Sorge vor Sonne, Wind und Wetter: Die Profile von balkoFLOOR sind UV- und witterungsbeständig, rutschhemmend und abriebfest.

Ein weiteres Plus: Die Paneele sind einfach zu montieren, für alle gängigen Tragwerkskonstruktionen geeignet und setzen keine weiteren handwerklichen oder bautechnischen Vorarbeiten voraus.
Das bedeutet: balkoFLOOR überzeugt mit hohem Fertigungsgrad und niedrigen Montagekosten.

balkoFLOOR hat viele Vorteile:

Balkonbelag, leicht gemacht
Durch das geringe Gewicht der Paneele ist die Montage völlig unkompliziert. Die Aluminiumprofile lassen sich leicht von Hand vertragen und einbauen. Zudem können sie mit normalen Holz- und Aluminiumwerkzeugen gebohrt, gefräst oder gesägt werden.

Für Planer: Alupaneel „balkoFLOOR 333“ ist durch die LGA typengeprüft !

Stabil und dicht
Mit unserem schallreduzierten Klicksystem mit gleichmäßigem Fugenbild sind die Aluminiumprofile absolut dicht und flächenstabil.
So schützen sie vor Tropfwasser und benötigen weitaus weniger Unterkonstruktion als herkömmliche Bodenplatten. Durch das statisch berechnete Mehrkammersystem ist eine Auflagenspannweite von bis zu 1,76 m völlig ausreichend. Die Herstellungskosten der Balkonrahmen fallen auf Grund der entfallenden Auflager deutlich geringer aus.

Elegant, beständig und vielseitig einsetzbar
Die Oberfläche der Paneele lässt sich in verschiedenen Farben und Dekors erstellen. Die Untersicht ist weiß pulverbeschichtet (bei Granitoptik), somit ist sie hell und freundlich.
Grundsätzlich ist Aluminium von extremer Haltbarkeit – es kann unter normalen Umständen weder verrotten, rosten, faulen, noch sich witterungsbedingt auflösen.

balkoFLOOR eignet sich für alle Balkonkonstruktionen, etwa vorgestellte Balkone aus Stahl, Aluminium, Holz oder Beton. Auch Sanierungsmaßnahmen aller Art lassen sich damit sehr gut bewerkstelligen.

Technik

balkoFLOOR technisch einwandfrei:

Die balkoFLOOR Paneele werden nach den einschlägigen DIN-Normen hergestellt und somit auch mit CE-Kennzeichnung geliefert. Die maximale Stützweite der balkoFLOOR - Profile beträgt 1,76 m (Achsmaß) bei der Verwendung als Einfeldträger. Als Mehrfeldträger können sogar über 2 m Spannweite realisiert werden.

Sie tragen im verlegten Zustand, bei Einhaltung der maximalen Verlegeabstände eine Flächenbelastung von 4,0 kN/m2 und eine mittige Punktbelastung von höchstens 2,0 kN.

Durch das bewährte Klicksystem lassen sich die Paneele nahezu fugenfrei verlegen. Die zusätzlich eingebaute Dichtung gewährleistet zum einen die Dichtigkeit und zum anderen eine schallreduzierte Verbindung.

Befestigung mit Trägerprofil

Eins, zwei, drei - fertig!

So montieren Sie Ihren Balkonbelag aus Aluminium einfach und unkompliziert auf eine Stahlunterkonstruktion:

1. balkoFLOOR Trägerprofil-Gummi 8-11:
Schieben Sie den Trägerprofilgummi 8-11 über den U-, T-, I-Träger oder das entsprechende Stahl-Kantteil. Die Gummiauflage sorgt für weiche Lagerung und Schalltrennung.

2. balkoFLOOR Trägerprofil-20
Schieben Sie nun das Trägerprofil-20 über das Trägerprofil-Gummi. Die "schwimmende" Lagerung nimmt mögliche Längenausdehnung auf.

3. balkoFLOOR 333 Paneele
Montieren Sie jetzt die balkoFLOOR Paneele auf das Trägerprofil. Ein Schraubkanal ist im Trägerprofil bereits vorgesehen. Durch die kominierten Profile ist eine Gefällebildung gegeben, damit Wasser sofort abfließen kann.

Obeflächen

Oberflächen rutschhemmend:

Vorteile

balkoFLOOR - Vorteile auf einen Blick:

  • verschiedene Farben und Dekors: im Granitdesign
  • extrem haltbar: hochfeste und ansprechende Beschichtung
  • kratzfeste Oberfläche
  • absolut dicht und flächenstabil: im verlegten Zustand eine Flächenbelastung von 4,0 kN/m2
  • einfache Montage: schallreduziertes Klicksystem, vor Ort mit Stichsäge oder Ähnlichem anpassbar
  • extrem geringes Gewicht: leichte Handhabung ohne Kran montierbar, keine Sonderkosten
  • geprüfte Systemstatik: Profile nach Vorgaben überall einsetzbar
  • helle, freundliche Untersicht: weiße Pulverbeschichtung (bei Granitoptik)
  • witterungsbeständig: UV-beständige Oberflächen
  • weitgehend wartungsfrei: pflegeleicht und langlebig
  • nicht brennbar: Grundprofil A1, Beschichtung B1 (schwer entflammbar)
  • geringe Temperaturentwicklung: durch integrierte Hinterlüftung
  • hohe Spannweiten: bis zu 1,76 m ohne zusätzliche Auflager
  • noch höhere Spannweiten: bei Mehrfeldträger sogar über 2 m
  • umfangreiches Zubehör

balkoFLOOR ist eine marke der sandmeir - exclusiv stahlbau gmbh | nelkenweg 14 | 86641 rain am lech

Diese Website verwendet Cookies für Webanalyse- und Marketingzwecke. Sie können jederzeit das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers ändern. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.